Ein Prak­ti­kum ist die bes­te Mög­lich­keit, um sich bei der Be­rufs­wahl ei­nen Ein­druck des zu­künf­ti­gen Be­tä­ti­gungs­felds zu ver­schaf­fen. Hier las­sen wir ei­ne Prak­ti­kan­tin zu Wort kom­men, die von ih­rer Tä­tig­keit be­rich­tet. Wenn Sie sich zu ei­nem Prak­ti­kum in der Kanz­lei Bo­ris Zim­mer­mann be­wer­ben wol­len, kli­cken Sie hier: Stel­len­aus­schrei­bung Rechtsanwalts-Praktikum in Frank­furt.

In der Kanz­lei Zim­mer­mann ha­be ich ein Ganz­tags­prak­ti­kum ab­sol­viert. Zu­nächst ha­be ich mich mit dem Kanz­lei­be­trieb ver­traut ge­macht. Re­la­tiv schnell ha­be ich dann den An­walt bei der Ak­ten­be­ar­bei­tung un­ter­stützt, Recht­spre­chung re­cher­chiert und ei­ge­ne klei­ne Kla­ge­ent­wür­fe zu über­schau­ba­ren Sach­ver­hal­ten ent­wor­fen.

Nach ei­ner Ein­ar­bei­tung war ich für die Be­ar­bei­tung des Mahn­we­sens und In­kas­so für ei­nen Man­dan­ten aus dem me­di­zi­ni­schen Be­reich zu­stän­dig. Dies be­inhal­te­te die Man­dats­an­nah­me und -Auf­nah­me in die Da­ten­bank, Fer­ti­gung von an­walt­li­chen Auf­for­de­rungs­schrei­ben, Rück­spra­che mit der Buch­hal­tung des Man­dan­ten, so­wie Mit­tei­lun­gen an den Man­dan­ten. Dar­über hin­aus ha­be ich den An­walt auch bei Gerichts-, Behörden- und Man­dan­ten­ter­mi­nen be­glei­tet.

Ich ha­be z.B. fol­gen­de Tä­tig­kei­ten durch­ge­führt:

  • Ent­wür­fe von di­ver­sen Zah­lungs­kla­gen
  • Di­ver­se Literatur- und Ur­teils­re­cher­chen, so­wie an­schlies­sen­de Er­stel­lung ei­ner kanz­lei­in­ter­nen Da­ten­bank
  • Re­cher­che zu Fra­gen zum The­ma „Fran­chise“
  • An­mel­dung ei­ner Wort-/Bildmarke beim Deut­schen Patent- und Mar­ken­amt
  • Re­cher­che im Rah­men der Be­ra­tung von ara­bi­schen Geschäfts- und Pri­vat­leu­ten bei der Nie­der­las­sung und Fir­men­grün­dung in Deutsch­land
  • Mit­ar­beit an ei­nem Vor­tra­ges zum Be­ruf „Rechts­an­walt“ und Er­stel­lung von di­ver­sem An­schau­ungs­ma­te­ri­al für ei­ne Grund­schu­le
  • Co-Autor von Ar­ti­keln zu „Busi­ness in Ni­ge­ria“, „Set­ting up busi­ness in Ger­ma­ny“, „Dar­le­hens­ver­ga­be“

Die Zu­sam­men­ar­beit hat mir sehr gut ge­fal­len, weil die Ar­beits­at­mo­sphä­re sehr an­ge­nehm war und die Zu­sam­men­ar­beit mit Herrn Zim­mer­mann hat Spaß ge­macht. Be­son­ders at­trak­tiv an dem Prak­ti­kum war für mich, dass Herr Zim­mer­mann in­ter­na­tio­na­le Man­dant­schaft hat und mir im­mer die Mög­lich­keit gab, in ganz un­ter­schied­li­che Be­rei­che der viel­sei­ti­gen Tä­tig­keit Ein­blick zu neh­men und na­he am Fall zu sein. Ich konn­te je­der­zeit Fra­gen stel­len und fühl­te mich und mei­ne Un­ter­stüt­zung sehr ge­schätzt. Ich ha­be das Prak­ti­kum sehr ger­ne ab­sol­viert und viel ge­lernt!

—L.H.