Rechtsanwalt Boris ZimmermannRechtsanwalt Boris Zimmermann

Welche Bedeutung hat die Pandemie mit dem neuartigen Corona-Virus für Verträge, die Unternehmer abgeschlossen haben?

Aktuell haben bereits einige unserer Unternehmensmandanten Schreiben von Vertragspartnern (z. B. Zulieferern) erhalten, die mit dem Verweis auf die Corona-Krise Vertragsverpflichtungen aufkündigen, verschieben oder sich mit anderen Formulierungen ihren vertraglichen Verpflichtungen entledigen wollen. Dies betrifft unter anderem die Ausgabe und Abnahme von Lieferungen, Erbringung und Entgegennahme von Dienstleistungen, Erbringung von Wartungsleistungen.

Bei diesen Schreiben ist höchste Vorsicht geboten! In keinem Fall sollte ein solches Schreiben oder eine solche Anfrage unbeantwortet bleiben – hier besteht die Gefahr, dass Sie die Ihnen zustehenden Rechte aus dem Vertrag verlieren! Sie sollten deshalb entsprechend reagieren, um Ihre Rechte zu wahren und Unsicherheiten infolge der aktuelle Situation weitestmöglich von sich zu schieben.

Nehmen Sie bei diesbezüglichen Fragen bitte umgehend Kontakt zu uns auf.